Der schnelle Draht:

Tel.
+49 5202 9271 340
+49 5202 9271 430

Mobil
+49 176 70985834
+49 173 7461230

E-Mail
info@speedheirat.com

Heiraten in Dänemark – schnell und unkompliziert

Breaking News #Grenzschließung #Coronavirus & #heiraten in #Dänemark: 
Mit der aktuellen Grenzschließung bis zum voraussichtlich 01.12.2020 werden stornierten Trauungstermine nach der Grenzöffnung aufs Neue vergeben. 

Trauungstermine in Standesämtern sind erst dann wieder möglich zu buchen, wenn Dänemark die Grenze für touristische Reise aus Deutschland öffnet UND wenn das Paar bereits die Trauungslizenz erhalten hat.
Ausnahme aus dieser Regel - Bewohner von Schleswig-Holstein. Somit, wenn das Hochzeitpaar ihren Festwohnsitz in Schleswig-Holstein hat, darf ab sofort in Dänemark heiraten, wenn eine gültige Trauungslizenz vorliegt. 

Für alle anderen: Die Lage wird durch die dänische Regierung wöchentlich immer Donnerstags um 16 Uhr neu bewertet.  Ein Land muss 2 Wochen nacheinander eine Inzidenzzahl unter 30/100.000 haben, damit die Einreise nach Dänemark wieder erlaubt wird. Ob noch in diesem Jahr die Grenze geöffnet wird oder nicht ist leider ungewiss.
 
Trotz alledem, werden Sie auch nach der Grenzöffnung nur dann einen Trauungstermin vom Standesamt bekommen, wenn Sie uns alle Dokumente und Formulare einreichen, wir für Sie die Heiratslizenz beantragen und diese dann nach 5 Werktagen bekommen. Nur dann kann man - sobald die Grenze wieder für alle deutsche Wohngebiete geöffnet wird - die schnellste Möglichkeit bekommen, ein Termin bei einem Standesamt zu bekommen und diesen auch schnell wahrnehmen zu können. 

Ihre Sicherheit:
Die Heiratslizenz ist 4 Monate gültig, sollten Sie wegen COVID-19 Maßnahmen in dieser Zeit nicht heiraten können, so werden wir die Heiratslizenz nochmal um weitere 4 Monate und 100% kostenlos verlängern - das sind wirklich 200% Sicherheit für Sie, dass Sie trotz Corona Maßnahmen in Dänemark heiraten werden, wenn Sie uns mit dem Gesamtprozedere beauftragen würden.
Aus diesen Gründen ist es notwendig, dass Sie sich mit dem Versand Ihren Dokumenten beeilen, damit wir schon bald Ihre Trauungslizenz erhalten und sobald die Grenze geöffnet wird, auch ein passender Trauungstermin für Sie sofort verbindlich gebucht werden kann.
  

Manche Agenturen werben mit falschen Versprechungen, eine Trauung ist doch noch jetzt in Dänemark für alle möglich, wenn das Paar einige Hotelübernachtungen zum Beispiel in Schweden oder Norwegen bucht und als Transit-Reisende (was durch Dänemark erlaubt ist) nach Dänemark gelangt. Dies ist irreführend und erfüllt den Tatbestand des Betruges unter Vorspiegelung falscher Tatsachen (§263 StGB Betrug). Bei Einreise unter falschen Angaben wird kein dänisches Standesamt einen Termin vergeben und solche Paare trauen. Die dänische Grenzpolizei ist darüber Informiert und darauf eingestellt.  

Wer aktuell nach Dänemark einreisen darf und ein würdiges Zweck nachweisen kann
Würdige Zwecke der Einreise nach Dänemark

Update vom 20.11.2020 über COVID-19 Restriktionen für die Einreise nach Dänemark siehe unten. 
 
 

In Dänemark kann jeder heiraten, der die in seinem Fall Notwendigen Dokumente vorlegen kann, mit Ausnahme von denen, die eine Scheinehe planen, auch Asylbewerber und Illegale können nicht in Dänemark heiraten. Selbst der Versuch eine Scheinehe einzugehen ist strafbar.

In vielen Standesämtern Dänemarks sind derzeit keine freie Trauungstermine weit in Voraus vorhanden, dennoch können wir als dänische Wedding Agentur Ihre Trauung in Dänemark schnell organisieren und durchführen - sobald die Einreise aus Deutschland wieder erlaubt wird. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Bei uns können Sie ohne Geburtsurkunde und ohne Ehefähigkeitszeugnis innerhalb kürzeste Zeit heiraten!

Unkompliziert, unbürokratisch, schnell und dennoch liebevoll heiraten. Klingt utopisch? Bei uns ist dies Standard.
Bei uns bekommen Sie genau das, was Sie benötigen - eine unkomplizierte, schnelle Hochzeit ohne Sorgen und ohne zusätzliche Kosten, denn in unseren Paketen ist schon alles Notwendige vorhanden. 

Sie wollen ohne Papierkrieg mit den Behörden legal heiraten und suchen zuverlässige, ortsansässige Profis – dann ist Ihre Entscheidung, mit uns in Dänemark zu heiraten, mit Sicherheit die richtige Wahl.
Unsere 24 jährige Kompetenz und Erfahrung steht Ihnen stets zur Verfügung. Gute gute Referenzen von zufriedenen Kunden bekommen wir am Laufenden und schätzen dies als höchste Anerkennung – nachzulesen unter „Presse & Kunden sagen über uns“.

Wir sind eine ortsansässige Agentur, in Dänemark als Firma mit CVR-Nummer registriert und auf Ærø persönlich anwesend.
Bei unserem Servicepakete Premium haben Sie Ihren persönlichen Hochzeitskoordinator als Begleitung, der Ihnen mit Rat und Tat beiseite steht.
Aus über zwei Jahrzehnten Erfahrungen und Meinungen unserer Kunden wissen wir, wie wichtig Kompetenz bei einem so wichtigen Schritt im Leben ist, dazu eine freundliche, gut organisierte persönliche Betreuung vorher und vor Ort im Standesamt, damit Ihre Trauung entspannt und reibungslos ohne Probleme erfolgreich und glücklich verläuft. Wenn Sie unser Premium-Paket gebucht haben, stehen wir Ihnen während Ihres Aufenthaltes jederzeit persönlich zur Seite und garantieren Ihnen, wenn Sie allen unseren Empfehlungen folgen, werden Sie bei der Prüfungsbehörde und im Standesamt keine Probleme bekommen, mit 100% Sicherheit verheiratet und glücklich Ihre Rückreise antreten.

Verschiedene Probleme, geradezu im Ausland, können immer entstehen - ist es da nicht beruhigend zu wissen, immer einen kompetenten Ansprechpartner und Betreuer, der Ihnen alles Behördliche und Organisatorische abnimmt, an Ihrer Seite zu haben? Einfach und entspannt heiraten - Sie sind das Wert!

Anfang des Jahres 2019 wurden in Dänemark die Gesetze für Eheschließungen geändert. Seitdem läuft die Prüfung der Dokumente ausschließlich über eine zentrale Behörde, welche dann die Hochzeitslizenz (dänisches Ehefähigkeitszeugnis) erteilt, mit der man dann bei dem Standesamt Ihrer Wahl heiraten kann. Dadurch, dass wir eine dänische Firma sind und durch unsere qualitativ hochwertige Arbeit bekommen unsere Paare schon nach 5 Werktagen ihre Hochzeitslizenz, in manchen Fällen auch früher, sodass einer schnellen und unkomplizierten Eheschließung nichts im Wege steht.

Wir heißen die Trauungen von #HomoEhen #samesexMarriage willkommen.

Nutzen Sie unser komfortables und sicheres Premium Paket mit Chauffeurservice aus Hamburg, mit Trauung & Apostille, Foto+Video mit Ihrer Kamera! Ganz ohne Hektik, freundlich und auf hohem Niveau - unsere Premiumangebote ab 1.499 €

Abholung deutschlandweit 
Auf Wunsch und gegen Aufpreis bieten wir Ihnen ab jetzt mit unserem Paket Premium Ærø auch eine Abholung deutschlandweit aus Ihrem Zuhause an, Preisaufschlag gibt es nach schriftlicher Anfrage.

Umbuchung des Trauungsortes oder Verlängerung der Trauungslizenz, wenn Sie noch nicht unsere Kunden sind.
Sind Sie noch nicht unsere Kunden und sind schon im Besitz des dänischen Ehefähigkeitszeugnisses, wollen aber Ihr Trauungsort ändern oder abgelaufene Ehefähigkeitszeugnis verlängern, weitere Informationen finden Sie unter Service & Preise.  

Transferservice zum Standesamt und zurück, wenn Sie noch nicht unsere Kunden sind.
Sind Sie noch nicht unsere Kunden und sind schon im Besitz gültiges dänischen Ehefähigkeitszeugnisses, wünschen aber bequem nur unser Transferservice buchen, weitere Informationen finden Sie unter Service & Preise.  

Auch Trauungen an besonderen Orten, wie am Strand, im Wald oder auf einer Wiese sind nach Absprache und gegen Aufpreis möglich. Weitere Informationen finden Sie unter Service & Preise  oder per E-Mail: info@speedheirat.com   

 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie weitere Informationen hier, dann kontaktieren Sie uns entweder telefonisch, oder per E-Mail: info@speedheirat.com   

 

Wir auf Facebook: www.facebook.com/Speedheirat/ dort können Sie viele Fotos und Videos unseren glücklichen Paaren ansehen 

 

Copyright Hinweis: Alle Texte auf diese Webseite sind unique content und unterliegen eigenen Urheberschaft u.a. nach § 10 UrhG, § 8 UWG etc.
 
 
 

COVID-19 und geltende Regel für Einreise von Deutschland nach Dänemark ab 20.11.2020 
 
Deutschland ist momentan als Hochrisikoland eingestuft.
Personen mit Wohnsitz in Deutschland dürfen deshalb nur mit einem triftigen Grund und einem negativen Corona-Test (PCR) nach Dänemark einreisen. Der Test darf bei der Einreise nicht älter als 72 Stunden sein.

Einreisen zu rein touristischen Zwecken (leider auch die Reise für eine Trauung dazu gehört) von Personen mit Wohnsitz in Deutschland, mit Ausnahme von Schleswig-Holstein, sind somit nicht mehr erlaubt. 

Abweichende Regelung für Einreisende mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein.
Personen mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein benötigen für eine Einreise entweder einen triftigen Grund oder einen negativen Corona-Test (PCR), der nicht älter als 72 Stunden ist.
Demnach entfällt die Notwendigkeit, einen negativen Corona-Test vorweisen zu müssen, für Personen mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein, wenn diese einen triftigen Grund für ihre Einreise haben, bzw. besteht die Notwendigkeit, einen negativen Corona-Test vorweisen, wenn Personen mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein keinen triftigen Grund für ihre Einreise haben. 

Triftige Gründe für eine Einreise:

  • Arbeit in Dänemark
  • Geschäftsreise
  • Gültige Arbeitserlaubnis unter der „Working Holiday“-Regelung
  • Lieferung von Waren oder Dienstleistungen
  • Seemann, Besatzungsmitglied für Flugzeug o. Ä.
  • Vorstellungsgespräch
  • Studium in Dänemark
  • Ausbildungspraktikum
  • Besuch einer Volkshochschule 
  • Au Pair
  • Besuch von Eltern, Stiefeltern, Geschwistern, Stiefgeschwistern, Großeltern, Stiefgroßeltern, Kindern, Stiefkindern, Enkeln oder Stiefenkeln
  • Besuch eines festen Partners
  • Einreise mit einem dänischen Partner oder engem Verwandten, der im Ausland lebt
  • Umgangsrecht mit einem minderjährigen Kind in Dänemark
  • Sorgerecht für ein minderjähriges Kind
  • Geburt eines eigenen Kindes
  • Ernste oder kritische Erkrankung eines Partners oder Verwandten
  • Fortlaufende Behandlung im Gesundheitssystem
  • Beerdigung
  • Gerichtsverfahren
  • Anliegen bei Botschaft oder ausländischer Vertretung in Dänemark
  • Eigenes Ferienhaus, Boot oder Dauercampingplatz. 

Relevante Dokumentation.
Als Nachweis für einen triftigen Grund müssen jeweils relevante Dokumente mitgeführt werden. Mehr dazu auf der Informationsseite der dänischen Behörden zu Covid-19

Bei der Rückreise von Dänemark nach Deutschland.
Geltende Regel ab 20.11.2020
Ganz Dänemark mit Ausnahme der Färöer und Grönland gilt als Risikogebiet. Bei der Einreise von Dänemark nach Deutschland gilt die Quarantäne- bzw. Testpflicht des jeweiligen Bundeslandes. Mehr dazu Auswärtiges Amt: bedingte Teilreisewarnung Dänemark
 
Vonseiten der deutschen Behörden gibt es laut Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat teilweise pandemiebedingten Einschränkungen bei der Einreise nach Deutschland. Es sind die jeweiligen infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesländer (u. a. hinsichtlich der Quarantäne und Meldepflichten) sowie die Pflicht zur digitalen Einreiseanmeldung durch alle Einreisenden aus Risikogebieten zu beachten.
Deshalb müssen Reisende bei der Einreise von Dänemark nach Deutschland:
- sich vorab über www.einreiseanmeldung.de anmelden und einen Nachweis hierüber mit sich führen,
- sich nach der Einreise in Deutschland unmittelbar an ihren Zielort begeben und
- sich dort häuslich für 10 Tage absondern (Quarantäne). 

Von diesen Pflichten gibt es Ausnahmen, siehe Informationen für Schleswig-Holstein: Hinweise für Einreisende aus dem In- und Ausland

Quellen: coronasmitte.dk, Dänisches Außenministerium, deutsches Auswärtiges Amt, schleswig-holstein.de, nordschleswiger.dk